Blumen von Feechen

Mein Nachbar

Posted on 4 May 2007 at 10:13

Heute war die Beerdigung von meinem ehemaligen Nachbarn.

Wir hatten es gut zusammen, wir wohnten doch ca 27 Jahre nebeneinander ohne, dass wir je Streit hatten. Vor etwas mehr als einem Jahr zogen die beiden alten Leutchen in eine Alterswohngruppe, wo sie gut betreut wurden.

Jetzt wohnt eine junge Familie mit 3 hübschen, kleinen Mädchen neben uns, ganz angenehme Leute.

Viele Leute haben die Abdankung besucht, ich finde es wichtig von lieben Menschen Abschied zu nehmen. Bald werde ich mal wieder meine Nachbarin besuchen gehen, sie ist seit einem Jahr im Rollstuhl und kann alleine nichts mehr unternehmen.

Meine ehemalige Nachbarin hat mir viel gezeigt im Garten. Als Stadtpflanze hatte ich so gut wie keine Ahnung, das hat sich aber in der Zwischenzeit geändert. Wir haben früher auch oft Setzlinge ausgetauscht.

Ich freue mich auf die Malven

Posted on 30 April 2007 at 09:33

 Ich freue mich, wenn es wieder soweit ist, dass die Malven blühen.

Sie werden auch Bauernrosen genannt. Der Sommer ist für mich eine schöne Jahreszeit, der dunkle Winter ist vorbei, dieses Jahr war es ja nicht so schlimm wie auch schon.

Ich hoffe, es wird nicht mehr zu kalt, ich habe meinen Garten angepflanzt. Für die Stangenbohnen ist es sicher noch viel zu früh, na ja mal sehen, was der Petrus meint zu allem. Die Zucchetti habe ich aber noch zugedeckt, die mögen die Kälte der Nacht nicht so besonders.

Morgen werden wir ausschlafen, der 1. Mai ist ja ein *Freitag* oder Feiertag oder Tag der Arbeit.

Sonntagmorgen 29.April 2007

Posted on 29 April 2007 at 08:42

Ein strahlender Sonnensonntag.

Gestern Abend ein kurzer Schreck, ein schrecklicher Krach von draussen.

Aha, ein Flugzeut musste durchstarten, kommt nicht so oft vor, aber es erschreckt mich doch jedesmal wieder, obwohl ich schon 35 Jahre hier wohne.

Im Garten habe ich schon fast alles angepflanzt und gesät, mal schauen was alles kommt oder doch noch erfriert.

Soeben habe ich mit Sohn und Schwiegertochter telefoniert, die in Seoul/Südkorea zu Besuch weilen, bei den Eltern von meiner Schwiegertochter. Letztes Jahr war ich das 1.x in Seoul, die Schwester von meiner Schwiegertochter hat geheiratet, war ein besonderes Erlebnis......

Das kleine grosse Ungeheuer

Posted on 27 April 2007 at 10:00

Endlich ist der ersehnte Regen da.

Posted on 27 April 2007 at 09:48

Heute Abend ist der ersehnte Regen eingetroffen.

Lange Zeit hatte es nun nicht mehr geregnet, soviel Wasser habe ich noch nie getragen für meine Pflanzen. Viel habe ich schon gepflanzt, obwohl es erst April ist, aber wenn der Frühling nun immer früher kommt, keine Ahnung. Vielleicht wird es um den Vollmond doch nochmals kalt, es würde mich nicht wundern.

 

LG Fee


Freunde

- Marlies
- supermami
- reminho